ideenbörse für drinnen und draussen


  • Verstecke in einer Scheiterbeige ein paar Futterstücke. 
  • Lass deinen Hund die Futterstücke suchen. 

  • Streiche Parfaitunkte an die Bäume.
  • Bestreiche die Bäume in verschiedenen Höhen, damit dein Hund den ganzen Körper nutzen muss. 
  • Lass deinen Hund die Parfaitpunkte finden

  • Unter welcher Schüssel ist das Gudeli wohl versteckt?

  • WC Papierrolle vorbereiten: Schmackhafte Leckerli in die Rolle legen.
  • Beide Enden einfalten.
  • Ein Verhalten abfragen und als Belohnung die mit Leckerli gefüllte Rolle zum "Schredern" geben.

 

  • Idee von Blanca:-)

 

 


  • Suche dir einen / zwei freistehende Bäume oder einen anderen Gegenstand.
  • Lass den Hund den Baum umlaufen
  • Den Aufbau kannst du mit einem Bodentarget machen. 
  • Mit Hilfe eines Signals oder einer Handbewegung kannst du den Hund um den Baum schicken.
  • Klappt dies gut auf beide Seiten, so stelle dich in die Mitte der Bäume und führe den Hund um die Bäume, so dass er eine "acht" läuft. 

 

  • Idee von Blanca:-)

  • Auf dem Spaziergang einen Gegenstand fallen lassen und weitergehen. 
  • Zu Anfang nur zwei, drei Schritte, Später  wenn der Hund verstanden hat, immer weiter. 
  • Den Hund mit dem Signal "Verloren - Such" und einer Armbewegung (diese ist später nicht mehr notwendig) zurück Richtung Gegenstand schicken . 
  • Der Hund soll den Gegenstand mindestens anzeigen, evtl. kann er ihn sogar  apportieren. 
  • Wenn der Hund Lust hat, darf er den Gegenstand als Belohnung mittragen, ansonsten bekommt er eine tolle Belohnung. 

 

  • Idee von Linda und Beat:-)